Thomas Pfeffer – Backlist


Formen für Männer

Zweisprachige Gedichtsammlung in fortlaufender Arbeit. Hier ein Auszug:

du beast
ein tier
und tust dir light
doch nimm es leicht
du beast
ein tier
we
wir

es ist dunkel
es ist dark
die nacht
erblasst vor night
dann ein leuchten
und ein shine
dein lachen hell
und bright

ich hab muskel
ich hab muscle
und head
ich einen kopf
das schwöre ich forgot
so würd ich mich vergessen

▲ TOP


Katergedichte

ich weiß wo du warst
denn du haarst

Der Gedichtband erschien 2007 im Verlag Der Pudel. 38 Gedichte und Zeichnungen.

Thomas Pfeffer: Katergedichte. Vlg. Der Pudel, 2007
Thomas Pfeffer: Katergedichte. Vlg. Der Pudel, 2007

wie wärs

in mir vereint sich eleganz
mit einem langen langen schwanz
hab viele haare doch gepflegt
bin naiv doch nicht unbeleckt
natürlich und weiß was ich will
nicht eitel gänzlich frei von ill
usionen anschmiegsam nicht dick
und wild im rechten augenblick
sehr häuslich mit sinn für abenteuer
kein aszendent keine kirchensteuer
hobbies keine einfach leben
immer treu doch nie ergeben
ungebunden nicht liiert
unbeschwert und frisch kastriert

Ein Lächeln hängt im Louvre

Ein Lächeln hängt im Louvre
Ein Grinsen sitzt im Baum
Gelächter aus dem Himmel
Das amüsiert mich kaum

Die Sonne brüllt hernieder
Es wiehern alle Welten
Man jodelt in den Bergen
Das amüsiert mich selten

Es schütteln sich die Hühner
Sich biegt das liebe Vieh
Sich krümmt ein jedes Ferkel
Das amüsiert mich nie

Doch wenn du lachst mit Kaviar
Und zeigst mir deine Falten
Dann halte mir den Bauch mein Freund
Ich kann mich nicht mehr halten

Vertonungen:
die maus

flohhalsband

▲ TOP


manuscript

Eine graphische Evolution im Prozess (2014). Auszüge diverser Stadien.

▲ TOP


snapshots

Sieben akustische Schnappschüsse. Wortfunde 2002. Tanzbar.
Drei Beispiele:

I’m not listening

I am sleepy

Also heute war ein obergenialer Tag

▲ TOP


Todesfliegen

Lieder nach Texten aus Henri Barbusse “Die Hölle”. Entstanden anlässlich einer Show im Theater im Bahnhof im Jahr 2000. Ein Beispiel:

Staubgespenst (2000)

▲ TOP


Roy Blast

“Bring mir die Nacht”, Audiokassette 1997.
Das Titellied erschien auch auf dem CD-Sampler “Im Sumpf Vol.2” ( FM4, trost 2002)

Bring mir die Nacht (1993)

▲ TOP


Mehr Musik

Du hast mein Herz zu Asche gebrannt
Ein kurzes Ukulelen-Lied. Gespielt auf zwei Saiten. Inspiriert von einer Zeile Albert Ehrensteins.

Weiters gibt es zahlreiche Veröffentlichungen mit dem Ersten Wiener Heimorgelorchester. Und die CDs “palindromsongs” und “Gummihandschuhdudelsack” mit Sergej Mohntau.

▲ TOP


Mehr Literatur

ich bin ein einzelsocken

ich bin ein einzelsocken
ich bin clean und trocken
häng allein an meiner leine
und hab keine beine

wir hatten schöne zeiten
da warn wir noch zu zweit
jeder hatte seinen zweiten
und auch eine schöne zeit

wir gehen nicht wir schreiten
haben keinen grund für streit
es gibt keinen grund zu streiten
keiner weint und keiner schreit

doch dann wechselten die phasen
faserschmeichler mottenfraß
und was nicht die motten fraßen
blieb tragödie und farce

und dort wo wir uns vergaßen
barfuß zwischen klee und gras
wo jetzt fremde füße grasen
war es dass ich dich vergaß

ich bin ein einzelsocken
ich bin clean und trocken
häng allein an meiner leine
und hab keine beine

Ode an die Nachtarbeit

Freunde zwitschern in Spelunken
Lockend flötet mir der Sekt
Ich in Arbeit still versunken
Denn ich hab noch ein Projekt

Voller Gläser Abendglocken
Hell erklingt ihr Ruf zur Nacht
Ich muss überm Schreibtisch hocken
Mein To-do noch nicht gemacht

Stürmisch nun erschallt die laute
Tanzmusik die nicht verebbt
Nur in meinem Brain herrscht Flaute
Und ich brauch noch ein Konzept

Schwarz am Horizont die Deadline
Zum Geleit bis dahin steht mein
Rotwein noch in diesem Office
Irgendwo – zumindest hoff i s

Draußen wildes Diskutieren
Kreativ Kommunizieren
Dann ist Ruhe – man versteht sich
Und auch mein Geschick das dreht sich

Eine Ahnung hebt sich sachte
zieht nach sich der Hoffnung Schweif
Das obwohl ich grad noch dachte
Ich wär reif für Nine-to-Five

Fern schon hör ich den Gedanken
Aus der Nacht rollt er heran
Wie befreit nun Blitz und Funken
Springen und der Tag bricht an

(Auftragstext für das Theater im Bahnhof, Green Panther Jubiläumsgala 2013)

▲ TOP


 

Homepage der Musikformation Pfeffer und Konsorten